Verfasst von: edelluc | Dezember 5, 2010

Graphic Novel „Otto Lilienthal“

Unter dem Arbeitstitel „Otto Lilienthal“ entwirft der famose Ronny Peiser schon fleißig die Charaktere für unsere graphic novel. Mir obliegt die spannende Scriptarbeit. Die Brainstorming- und Recherche-Phase ist in vollem Gange, wie es sich für ein ordentliches Projekt gehört.

Der erste fliegende Mensch, soll er gewesen sein. Wir werden uns aber tiefer in ihn hinein begeben und versuchen ein paar Facetten dieser imponierenden Gestalt auszugraben.

So zart wie unsere ersten Annäherungen an diesen Mann sind, genauso zart sind auch die ersten Skizzen. Nicht grob drauflos gezeichnet. Fein, vorsichtig, Schritt für Schritt, um nichts zu übersehen.

Unser Protagonist Otto L. Abenteuerer, Forscher, verlorene Seele? Fünf Geschwister und der Vater starben bis zu seinem 12. Lebensjahr. War das ein Motor für sein Schaffen?

Caroline Lilienthal, Ottos Mutter. Eine ausgebildete Musikerin und somit ein Kontrast zum mathematisch begabten Sohn. Nach dem Tod ihrer Kinder und ihres Mannes musste sie sich alleine um den Rest der Familie kümmern. Wie groß war ihr Einfluss auf Otto und seine Ideen?

Aber da waren noch Gustav, der Bruder, sein bester Freund und seine Frau Agnes, mit der er vier Kinder hatte. Welche Konflikte musste er mit ihr austragen, um seinem Traum vom Fliegen zu folgen?

Die Fragen sind Legion. Langsam werden wir uns also in das Leben und Wesen eines Mannes begeben, der den Tod in Kauf nahm, um großes zu schaffen.

Bleibt dran!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: