Verfasst von: edelluc | Oktober 12, 2010

Briefe eines Soldaten (1914-1915) – 10

12. Oktober, 1914

Bis jetzt hat mich Deine Liebe und Deine Fürsorge noch nicht verlassen… Wir befinden uns noch immer in den prächtig verwüsteten Wäldern, inmitten des schönsten Herbstes. Die Natur bringt viele Freuden, die diesen Horror beherrschen. Tiefer und inniger Glaube, welches Leiden uns auch immer noch erwarten mag.

Übersetzung aus dem Englischen von „Letters of a soldier (1914-1915)“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: